Die Aufgaben, die sich das Bayer-Werk für die Schülerinnen und Schüler von 50 Schulen ausdachte, hatten es beim Tag der Chemie einmal mehr in sich.

Ob im Technikum, in der E- und Metallwerkstatt, im Labor oder bei der Werkfeuerwehr: Planvolles Vorgehen, Teamwork, saubere Durchführung und Aufräumen waren dabei genauso wichtig wie das richtige Ergebnis. Das Team der Jahrgangsstufe 6 (Nika Uschkurat, Kian Baschiri, Tom Nagel, Jakob Steven, Anton Trute) belegten einen hervorragenden 5. Platz in seiner Altersklasse und gewannen 500 € für den Chemieetat der Schule. Das Team der Jahrgangsstufe 9 (Viktoria Kantner, Leonie Vosgerau, Tom Augustin, Julius Tönjes, Eric Scholz) durfte sich als Dritter in seiner Altersklasse über einen Scheck von 1500 € freuen.

Schreibe einen Kommentar