Am Mittwoch, den 26.02.20 reiste die männliche Oberstufenmannschaft zusammen mit Frau Meyer nach Sundern, um dort die Regierungsbezirksmeisterschaften im Volleyball auszutragen.

Ihre Teilnahme war keineswegs selbstverständlich, denn an diesem Tag hatte das FBG offiziell einen beweglichen Ferientag einberufen und normalerweise hätten die Jungen schulfrei gehabt. Ihr Einsatz für die Schule war deshalb besonders löblich und hat sich auch ausgezahlt. Die Gruppenphase gewannen die Jungen problemlos und auch im Halbfinale konnten sie sich durchsetzen. Schließlich stand der Endgegner Sundern im Finale vor ihnen, doch auch dieses Spiel konnten die Jungen für sich entscheiden. Sie beenden dieses Turnier als Bezirksmeister und spielen am 18.02.20 bei den Landesmeisterschaften weiter. #eiskalt
 
Foto:
hintere Reihe (v.l.): Pelle Messner, Justus Trautmann, Lars Bork, Tolga Gökce, Julian Deese
vordere Reihe (v.l.): Bennet Schulte, Phil Schulenburg, Lasse Busemann, Leo Seiberth

Schreibe einen Kommentar