Mathematikunterricht am FBG | Friedrich-Bährens-Gymnasium

Unterricht

  • In den Jg. 5-8 : 4 Unterrichtsstunden pro Woche und 6 Klassenarbeiten pro Schuljahr, wobei in der Jg. 8 eine Klassenarbeit durch die zentrale Lernstandserhebung ersetzt wird.
  • In der Jg. 7 wird der Unterricht ergänzt durch eine zusätzliche Förder-/Forderstunde.
  • In der Jg. 5/6 wird seit einigen Jahren eine zweistündige Lernbegleitung zur besonderen Förderung angeboten.
  • in der Jg. 9: 3 Unterrichtsstunden pro Woche und 5 Klassenarbeiten pro Schuljahr
  • in der EP (10): 3 Unterrichtsstunden pro Woche und 4 Klausuren pro Schuljahr, wobei die letzte eine landesweit zentrale Klausur ist.
  • in der Q1/2: im Grundkurs : 3 Unterrichtsstunden pro Woche und 4 Klausuren pro Schuljahr im Leistungskurs: 5 Unterrichtsstunden pro Woche und 4 Klausuren pro Schuljahr

Schulbuch

In der Sekundarstufe I wird das Schulbuch aus dem Klett Verlag ‚Lambacher-Schweizer Mathematik‘ benutzt.
In der Sekundarstufe II wird ab dem Schuljahr 2014/2015 in der EP mit der Einführung des GTR das Schulbuch aus dem Cornelsen Verlag ‚Bigalke/Köhler ‚Mathematik – Einführungsphase NRW‘ benutzt, in der Q1/2 wird zur Zeit noch das Schulbuch aus dem Klett Verlag ‚Lambacher-Schweizer Mathematik Oberstufe‘ benutzt

Taschenrechner
In der Jg. 7 wird zur Zeit der Taschenrechner ‚Casio ES991′ eingeführt, in der EP (10) wird als GTR (graphikfähiger Taschenrechner) TI-nspire CX eingeführt.
Für alle Taschenrechner werden von der Fachschaft Sammelbestellungen angeboten, damit die Rechner kostengünstiger erworben werden können.